Mundgeruch

Wenn Sie unter Mundgeruch leiden, sind Sie bei uns, in der Zahnarztpraxis, an der richtigen Stelle. Jahrzehntelang nicht als Problem wahrgenommen, ist es heute als Erkrankung erkannt worden, welches in einer Zahnarztpraxis behandelt werden kann.

Aber auch heute noch kommt es häufig vor, dass Patienten zu einer Magenspiegelung geschickt werden, anstatt zum Zahnarzt zu gehen.

In ca. 90% der Fälle von Mundgeruchgeht das Problem von der Mundhöhle, also auch von den Zähnen aus, wobei die Faktoren dort mannigfach sind. Es können sowohl Zungenoberfläche, Zahnfleischtaschen, Karies, falsche bzw. fehlende Mundhygiene, Zahnfleischentzündungen, Zahnstein oder ungepflegter Zahnersatz verantwortlich sein.

Ebenso gibt es eine Vielzahl an Zusatzfaktoren, die entscheidend zur Entstehung von Mundgeruch beitragen können.

  • Geringer Speichelfluß
  • Stress
  • Hoher Kaffeekonsum
  • Mundatmung
  • Ernährung
  • Zungenpiercings
  • Rauchen
  • Alkoholkonsum
  • BMI
  • Anzahl der Mahlzeiten pro Tag
  • Fleischkonsum
  • Getrunkene Wassermenge

Durch die vielen auslösenden Faktoren, ist es unerläßlich, die Ursache für das Problem in unserer Sprechstunde zu ergründen. Gerne sind wir vor Ort behilflich, um Ihrem speziellen Problem auf den Grund zu gehen, um eine Lösung zu finden.